Archiv - CDU Gemeindeverband Baienfurt

Werks-Tour bei Firma Gebhardt in Baienfurt
20 Feb 2016

Werks-Tour bei Firma Gebhardt in Baienfurt

Im neu erbauten Gebäude der Firma Gebhardt Werkzeug- und Maschinenbau GmbH in der Dr.-Haug-Straße (ehemaliges Stora-Gelände) fand am 20. Februar die erste CDU-Veranstaltung im Rahmen des Landtagswahlkampfes statt. Unser Vorsitzender Thomas Bronnenhuber konnte über 50 Bürgerinnen und Bürger begrüßen. Die Freude der Veranstalter war entsprechend groß.

Firmeninhaber Markus Gebhard startete die Begehung mit einem kurzen Rückblick.  Die Geschichte der Firma, die sein Vater Erwin in der Allmandstrasse gegründet hat, begann 1964. Der erste Neubau wurde bereits 1970 in der Löwenstraße  errichtet und 1998 wurde der jetzige Betriebsinhaber zum Geschäftsführer bestimmt. Mit derzeit 85 Mitarbeiter wird ein Umsatzvolumen von 11 Mio €  geschaffen und bemerkenswert ist dabei, dass  über 40% der Belegschaft bzw. 55% der Führungsmannschaft aus eigener Ausbildung hervorgegangen sind. Das Durchschnittsalter der Belegschaft beträgt 36 Jahre, ein junger Betrieb. Derzeit hat  die Firma 15 Auszubildende. Herr Gebhardt erklärte uns allen nun die Notwendigkeit dieses Neubaus, der auch  nach neuesten Gesichtspunkten in puncto  Energie und Wärmerückgewinnung errichtet worden ist, der den harten Wettbewerbskonditionen hauptsächlich durch China, das durch die niedrigen Löhne einen Preisvorteil von 60% haben, geschuldet. Jetzt stehen dort ergänzend zu den herkömmlichen CNC-Maschinen auch Anlagen, die bis zu 6000 Stunden im Jahr ohne menschliche Bedienung arbeiten. Damit ist die Wettbewerbsfähigkeit zu China wieder gegeben. Das ist die große Chance, die die Industrie 4.0 bietet. Unter Industrie 4.0 versteht man die komplette Digitalisierung und Vernetzung aller Anlagen in der Produktion. Arbeitsplätze sind dadurch nicht gefährdet. Im Gegenteil: Hoch qualifizierte Mitarbeiter sind nach wie vor unverzichtbar. Die Herausforderungen in der Zukunft liegen nicht mehr in der Bedienung von Maschinen sondern im Programmieren der Roboter und Computer.

Über eine Stunde dauerte der Rundgang durch die insgesamt 1600 m² großen Hallen. Das Interesse der Zuhörer war nicht zu übersehen. Markus Gebhardt konnte die große Anzahl von Fragen auch für den Laien gut verständlich beantworten. 

Wieder zurück in der Kantine ergriff nun August Schuler das Wort und spannte den Bogen von dieser weltweit operierenden  Firma zur Politik der CDU, die u.a. für Innovation und Forschung steht. Dazu brauchen wir gute Schulen, die den Grundstock für solche motivierten  Mitarbeiter legen, die die Beständigkeit am sehr schwierigen Markt durch ihre gute Ausbildung garantieren und zum Erfolg ihrer Firma beitragen. Er appelliert an alle Zuhörer bei den anstehenden  Wahlen das Kreuz bei der CDU zu setzen, damit sich Baden-Württemberg weiter nach vorne entwickelt  und weiterhin Impulsgeber für neue Entwicklungen.


Kontakt

CDU Gemeindeverband Baienfurt Tina Schädler
88255 Baienfurt
info@cdu-baienfurt.de


Mitgliedschaft

Sie identifizieren sich mit den Werten der CDU, wollen mitdiskutieren und Ihre Ideen in den politischen Dialog einbringen?
Mitmachen | Mitglied werden


Spenden

Unterstützen Sie die CDU mit Ihrer Spende! Mit Ihrer Spende unterstützen Sie die politische Arbeit der CDU.
Mitmachen | Spenden


CDU vor Ort

Sie möchten Mitglied in der CDU werden, wissen aber noch nicht, an welchen Kreisverband Sie sich wenden sollen?
Suchen