CDU - Gemeinderatskandidatinnen und -kandidaten 2019

Gemeinderatswahl am 26. Mai 2019
So wird gewählt!

Gemeinderatswahl: Jede wahlberechtigte Person hat 18 Stimmen. Sie haben folgende Möglichkeiten: Sie geben Ihren CDU-Stimmzettel unverändert ab. Damit erhält jede Bewerberin und jeder Bewerber 1 Stimme. Wollen Sie einzelnen Kandidaten/innen 2 oder 3 Stimmen geben (kumulieren), so tragen Sie in das Kästchen die Zahl 2 oder 3 ein. Sie müssen aber alle übrigen von Ihnen zu wählenden Bewerberinnen und Bewerber ebenfalls mit einer 1 oder einem Kreuz kennzeichnen. 

Maximal 18 Stimmen!: Es sind also nur die Kandidaten/innen gewählt, die ausdrücklich gekennzeichnet sind. Wollen Sie einen oder mehrere Bewerber/innen aus anderen Listen übernehmen (panaschieren), so tragen Sie bitte den oder die Namen in die freien Zeilen des CDU-Stimmzettels ein. Füllen Sie Ihren Stimmzettel möglichst in Ruhe zu Hause aus!

Kreistagswahl: Nehmen Sie auch hier den Stimmzettel der CDU und verteilen Sie Ihre sechs Stimmen durch Kennzeichnung auf unsere Kandidaten/innen. Sie können kumulieren (bis zu 3 Stimmen) und auch panaschieren.
Broschüre Gemeinderatswahl

 
Download


 

CDU - Gemeinderatskandidatinnen und -kandidaten

CDU - Kreistagskandidaten

CDU - Europakandidat